Über das Gramm

đŸŽ„Â»Eine schöne Idee fĂŒr unter den Weihnachtsbaum.« SWR2 🎄

DAS GRAMM ist ein Magazin, das alle zwei Monate erscheint. Ihr habt nicht viel Zeit zum Lesen oder wisst nicht genau, was? Dann könnte DAS GRAMM genau das Richtige fĂŒr euch sein. Unser Konzept: Jede Ausgabe besteht aus einer einzigen wunderbaren Kurzgeschichte. Wir wollen es euch einfacher machen, regelmĂ€ĂŸig an ĂŒberraschende, faszinierende und einfach gute Literatur zu kommen. DAS GRAMM ist fĂŒr alle, die gern lesen oder die gern mehr lesen möchten.

DAS GRAMM gibt es als Jahres-Abo oder als Einzelausgabe – zum Bestellen einfach runterscrollen und Produkt auswĂ€hlen.

NEU: Ab fĂŒnf Einzelausgaben fallen keine Versandkosten an!

Ausgaben

#19 ERSCHEINT IM JANUAR 2024

20 GRAMM
UNERWÜNSCHTES VERLANGEN

Von den vielen KleidungsstĂŒcken, die Mia in der Kabine anprobiert, bewirkt kein einziges, dass sie sich besser fĂŒhlt. Das muss an ihr liegen. Oder an den stĂ€ndigen Kommentaren ihrer Mutter. Doch dann spĂŒrt sie zum ersten Mal dieses Verlangen, das stĂ€rker wird, je weniger sie es zulassen möchte, und sie löst das Preisetikett.

Jennifer Segebrecht, 1991 in Köln geboren, schreibt auf Instagram, fĂŒr KĂŒnstler:innen und veröffentlicht in Magazinen. Nach ihrem Studium und lĂ€ngeren Aufenthalten in London und San Francisco begann sie, als Wirtschaftspsychologin zu arbeiten. Sie war Stipendiatin des »1:1«-Mentoringprogramms fĂŒr NRW-Schriftsteller:innen 2020/21 und schreibt an ihrem ersten Roman.

#18 ERSCHIENEN IM NOVEMBER 2023

22 GRAMM
TRANSPARENTE PENISSE

Es klingt schlimm, oder? Nadia blockiert Jerry auf Facebook, kurz darauf bringt er sich um. Aber es ist nicht ganz so schlimm, wie es klingt, denn auch viele andere haben ihn blockiert. Nur warum? Und wieso sind Daddy-MĂŒcken eigentlich neidisch auf Lady-MĂŒcken? Eine abgrĂŒndige Geschichte ĂŒber Misogynie und Mutterschaft.

Jacinta Nandi, geboren 1980 in London, lebt seit 2000 in Berlin und schreibt auf Englisch und auf Deutsch. Sie war Mitglied diverser LesebĂŒhnen und publizierte u. a. regelmĂ€ĂŸig im Missy Magazine und der Jungle World. Sie ist Autorin der BĂŒcher Nichts gegen Blasen (2015), Die schlechteste Hausfrau der Welt (2020) sowie 50 Ways to Leave Your Ehemann (2022). Im Juni 2023 las sie auf Einladung von Mithu Sanyal bei den 47. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt.

6,00  inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

#17 ERSCHIENEN IM SEPTEMBER 2023

20 GRAMM
RELEVANTE INFORMATIONEN

Ein Mann in einer einsamen HĂŒtte in den italienischen Alpen. Seine einzige Gesellschaft: eine ihm zugelaufene Schildkröte und ein altes Handy samt einhundert Frei-SMS. Seine Nachrichten: eine Mischung aus Erlebtem, Gedachtem und vor allem VerdrĂ€ngtem. Warum ist der Mann dort? Und was passiert, wenn sein Kontingent aufgebraucht ist?

Dmitrij Gawrisch, 1982 in Kyjiw, Ukraine, geboren, schreibt Prosa, TheaterstĂŒcke und literarische Reportagen. Er ist Gewinner des 21. open mike und war Stadtschreiber in Jena und Rottweil. Dmitrij Gawrisch ist zweifacher Vater und arbeitet als Redakteur bei der Zeitschrift Reportagen. In der Spielzeit 2022/23 war er Hausautor bei BĂŒhnen Bern. Er lebt in Berlin.

6,00  inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Abo

DAS GRAMM erscheint alle zwei Monate. Ein Abonnement lĂ€uft fĂŒr ein Jahr und umfasst sechs Ausgaben. Der Startpunkt ist die nĂ€chste Ausgabe, die erscheint, momentan also Ausgabe #19 (Januar 2024). Mit dem Abo bekommt ihr die neuen Geschichten stets als Erste und spart mehr als 20 % des Preises fĂŒr die entsprechenden Einzelausgaben.

Ein Abo von DAS GRAMM ist auch ein ideales Geschenk. Möchtest du jemandem automatisch alle zwei Monate eine Freude bereiten? Dann einfach bei der Bestellung eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse angeben. Hier gibt es einen Geschenkgutschein zum Selbstausdrucken:


Manuskripte

Du möchtest uns eine Kurzgeschichte schicken? Wir suchen: qualitativ hochwertige Prosatexte, die auch unterhalten. LĂ€nge: 15’000–25’000 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Angesichts der zahlreichen Zusendungen, die wir erhalten, beschrĂ€nke dich bitte zunĂ€chst auf eine Geschichte und schicke sie als Word- oder PDF-Datei. Wir versuchen, uns zu jedem Text zurĂŒckzumelden, aber bitten um VerstĂ€ndnis, dass wir im Falle einer Absage keine individuelle BegrĂŒndung geben können.

Kontakt

info (at) dasgramm.de

Möchtest du ĂŒber Neuerscheinungen, Events und HintergrĂŒnde informiert werden? Einfach hier registrieren fĂŒr unseren Newsletter:

Mit dem Abschicken der Formulardaten stimmst du unserer Datenschutzbestimmung zu. Wir werden deine Daten nur zum Versenden der Newsletter verwenden. Du kannst dich jederzeit von unserem Newsletter abmelden.

Buchhandel

Du arbeitest in einer Buchhandlung und ĂŒberlegst, bereits erschienene Ausgaben zum Verkauf anzubieten? Seit Januar 2023 können wir einen Buchhandelsrabatt anbieten! FĂŒr weitere Informationen wende dich bitte an info (at) dasgramm.de